FAQ – Solar bzw. Windkraft Anlage fürs Fahrzeug

  • Hauptsächlich bei Wohnmobilisten reicht die im Fahrzeug verbaute Autobatterie nicht aus um die zum Wohnen und Arbeiten nötige Energie bereit zu stellen.
  • Die normale Autobatterie ist für Startvorgänge ausgelegt. Diese Starterbatterie muss nur ab und zu für kurze Zeit einen hohen Strom bereit stellen. Sie ist nicht dafür konstruiert über längere Zeit einen geringen Strom abzugeben und auch des Öfteren tiefer entladen zu werden.
  • Um Wohnmobil, Werkstatt / Büro Fahrzeuge mit elektrischer Leistung zu versorgen muss eine vom Fahrzeug weitgehend unabhängige Spannungsversorgung installiert werden.
  • Je nach Einsatzgebiet des Fahrzeuges ist die benötigte Energie Erzeugungsart zu wählen.  Im sonnenverwöhnten Süden macht die Solaranlage mehr Sinn wie im skandinavischen langen, dunklen Winter.
  • Wer gerne sein Fahrzeug beim Camping in den Schatten stellt, sollte auch über die Möglichkeit der Windkraft nachdenken.
  • Nein. Denn beide sind in ihrer Leistungsfähigkeit vom zufälligen Wetter abhängig.
  • Eine Rückgriffsmöglichkeit auf einen sicheren Spannungserzeuger ist notwendig.
  • Das hängt von der Einsatzart, dem Reiseziel, der Jahreszeit, der benötigten Versorgungssicherheit und den elektrischen Verbrauchern im Fahrzeug ab.
  • Sich ein Anforderungprofil zu erstellen kann recht hilfreich sein.
  • Ein Kalkulationsbeispiel finden Sie unter der Rubrik Spannungsversorgung Solar und Windanlagen
  • Ja, aber es macht Sinn den Wohn / Werkstattbereich zur reinen Fahrzeug Elektrik zu trennen.
  • Die Spannungsversorgung durch die Lichtmaschine des Fahrzeug Motor wird quasi als „Einbahnstrasse“ nur als zusätzliche Einspeisung für den Wohn-, Werkstattbereich zu verwenden, um immer ein sicheres Starten des Fahrzeuges zu gewährleisten.
  • Im Handel gibt es entsprechende Laderegler

Die Rahmenbedingungen werden meist durch folgende Größen vorgegeben:

  • Tagesbedarf der Verbraucher
  • wie viele Tage soll ohne Sonnenschein / Wind elektrische Energie zur Verfügung stehen ?
  • Welche Montagemöglichkeiten auch der Laderegler und Akkus habe ich an meinen Fahrzeug ?
  • Für welchen Teil der Welt muss ich kalkulieren ?
  • Wieviel Puffer halte ich vor ?
  • Wie halte ich es mit der Sicherheit insgesamt ?
    Bei Sonnenlicht liefern Solarpanel bis zum Solarregler immer Strom. Eine blanke Stelle im Kabel kann nicht endende, bzw. absicherbare Kurzschlussströme auslösen.
  • Stören die Geräusche der Windanlage
  • Soll mein Dach begehbar sein?

Bedingt ja, wenn man seine eigenen Anforderungen und die ungefähren Grenzen der Technik kennt und dieses mit dem Angebot abgleicht.

Unter der Rubrik Solar und Windkraft Anlagen haben wir weitere Infos zusammengestellt.